Projekte

Wir initiieren und fördern mit Leidenschaft Projekte für alle Generationen. Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht unserer Arbeit: 

Geförderte Projekte

2019

Lingener Bürgerstiftung spendet 5.000 Euro für den Lingener Hospiz e.V.

Mit dieser Spende wird speziell das Projekt „Musik baut Brücken“ mit dem Kauf einer Veeh- Harfe“ unterstützt. Die Initiative begleitet Sterbenskranke und trauernde Menschen dabei, durch Musik ihre Sprachlosigkeit zu überwinden.
 

Lingener Bürgerstiftung unterstützt Lesepaten

Der neue Verein „Mentor – Die Leselernhelfer Lingen“ möchte ab September 2019 auf ehrenamtlicher Basis benachteiligten Kindern in der Schule zur Seite stehen. Nach dem 1:1 Prinzip fördert ein Lesepate jeweils ein Kind mindestens ein Jahr lang je eine Stunde pro Woche.
 

Initiierte Projekte

2019

Springseile für alle Lingener Grund- und Sonderschulen

Zum 13. Mal organisieren die Lingener Bügerstiftung und das Schulsportprojekt „Integrieren statt Isolieren“ diese Aktion, bei der jedes Grundschulkind ein kostenloses Springseil erhält. Jährlich im Frühling sollen die Kinder so für mehr Bewegung im Freien begeistert werden.
 

Kooperationen

LinaS

Als Kooperationspartner von LinaS (Lingen integriert natürlich alle Sportler) leistet die Lingener Bürgerstiftung einen wichtigen Beitrag zur Integration von Menschen mit Behinderungen in die örtlichen Vereine, Verbände und sozialen Netzwerke in den Bereichen Sport und Freizeitgestaltung.

Rückblick

Seit Gründung der Lingener Bürgerstiftung im Jahr 2004 konnte viele kleine und große Projekte umgesetzt werden. Eine Auswahl der letzten Jahre haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Das Freiwilligen-Zentrum in Lingen

Ein großer Meilenstein war die Gründung des „Freiwilligen-Zentrums Lingen“ in Zusammenarbeit mit dem SKM Lingen e.V. im Herbst 2005. Als Anlaufstelle und Begegnungsstätte für Bürgerinnen und Bürger mit dem Wunsch zu freiwilliger/ehrenamtlicher Arbeit, setzt das Zentrum seine Arbeit bis heute erfolgreich um.

Sprache ist der Schlüssel zur Welt

Vor allem die Sprachförderung liegt der Bürgerstiftung Lingen besonders am Herzen. Daher helfen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter seit vielen Jahren bei der Vermittlung der deutschen Sprache an benachteiligte Kinder in Kindergärten und Schulen.

Kleine Dinge, die großes bewegen

Wie auch die kulturell-kulinarischen Events des Arbeitskreises Kunst und Kultur, machen vor allem die kleinen Projekte das Wesen der Bürgerstiftung aus. Dazu zählen zum Beispiel die Ausstattung der Gesamtschule Emsland und der Friedensschule mit Musikinstrumenten oder die Verteilung der Kiwanis-Schulranzen an bedürftige Kinder. Besondere Unterstützung durch Spenden der Lingener Bürgerstiftung erfuhren zwei Vereine im Bereich der integrativen Kulturarbeit: der Afrikanische Frauenverein und die internationale Organisation Arts by Children, beide ansässig in Lingen.

Förderpreis Aktive Bürgerschaft

Die Lingener Bürgerstiftung erhielt im Jahr 2006 für Ihre Initiative „Das GUTE Los“ den Förderpreis Aktive Bürgerschaft. Mit der Lotterie entwickelte die Bürgerstiftung ein einfaches, aber bestechendes Fundraisingkonzept, von dem viele profitieren. Sie animiert örtliche Vereine, Schulen, Kindergärten und Kirchengemeinden mitzumachen, bindet sie in den Losverkauf ein und beteiligt sie am Gewinn.