Lingener Bürgerstiftung Sitemap Impressum
   Suche starten

Sie sind hier: > Homepage - News-Archiv

Homepage

Die Stiftung

Jahresberichte

Ihr Engagement

Die Projekte

News-Archiv

Kontakt

 

Spielparadies für Alt und Jung fand großen Anklang

Rund 2.000 Besucher aus dem gesamten Emsland fanden am Sonntag, den 20. März 2011 den Weg in die Halle IV an der Kaiserstraße in Lingen. Der Förderverein der Lingener Bürgerstiftung hatte unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Dieter Krone einen Familientag mit einem bunten Unterhaltungsprogramm organisiert. „Über die Generationen hinweg können heute alle Altersklassen miteinander spielen: ‚Alt und Jung‘, der Name der Veranstaltung, ist am heutigen Tag also Programm“, betonte Lingens erste Bürgermeisterin Ursula Haar in ihrem Grußwort.

Spielen, Malen, Basteln, Toben – Laut und fröhlich ging es im Spielparadies zu. Auf der Bühne der Halle IV begeisterte unter anderem die Tanzgalerie Lorenz mit ihren Tanzaktionen das Publikum. Ein buntes Treiben aus Gesellschaftsspielen, Schmiedearbeiten und Helikopterfliegern, umgeben von Stelzenläufern und Clowns, sorgte für eine ausgelassene Stimmung. Auch die Mitmachangebote des TPZ und die Trommelaktion der Gesamtschule Emsland fanden großen Anklang. Ebenso wurden die Vorführungen der Nordhorner Marionettenbühne sowohl von den kleinen als auch den großen Gästen gespannt verfolgt.

„Ein rundum gelungener Tag – die Dankbarkeit haben wir in den Augen der Kinder sehen können“, freuten sich Heinz Tellmann und Atze Storm, Organisatoren des Familientags.






Homepage . Die Stiftung . Jahresberichte . Ihr Engagement . Die Projekte . News-Archiv . Kontakt .
copyright (c) 2003 Lingener Bürgerstiftung. Alle Rechte vorbehalten.