Lingener Bürgerstiftung Sitemap Impressum
   Suche starten

Sie sind hier: > Homepage - News-Archiv

Homepage

Die Stiftung

Jahresberichte

Ihr Engagement

Die Projekte

News-Archiv

Kontakt

 

„Wieder ein kleines Stück voran gekommen!“

Vorstand und ehrenamtliche Mitarbeiter der Lingener Bürgerstiftung verkauften Kaffee und Kuchen im historischen Rathaus.

Lingen. Am 22. Dezember 2006 wurde das historische Rathaus auf dem Lingener Marktplatz von der Lingener Bürgerstiftung „besetzt“. Von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr lockten selbstgebackener Kuchen und frisch gekochter Kaffee die Bürger in das Rathaus.
Neben dem finanziellen Gewinn soll die Bürgerstiftung noch bekannter werden. „Wir freuen uns über jeden, der sich durch eine Zustiftung oder persönliches Engagement in die Stiftung einbringt“, erklärt Anke Hölscher, Geschäftsführerin der Lingener Bürgerstiftung. Und das ist durch das Adventscafe durchaus gelungen. Neben dem finanziellen Gewinn der durch den Verkauf sowie durch die Spenden zusammen gekommen ist, gibt es Interessenten, die sich aktiv bei der Lingener Bürgerstiftung einbringen möchten. Durch die direkte Ansprache auf dem Weihnachtsmarkt konnte bei einigen Bürgern und Bürgerinnen das Interesse geweckt werden. „Gleich im neuen Jahr meldete sich ein Mann, der in seiner Freizeit bei der Lingener Bürgerstiftung aktiv werden möchte.“, berichtet Anke Hölscher.
Besonderer Dank gilt der Bäckerei Wintering, der Firma Service und dem Cafe Extrablatt. Durch die Sach- und Geldspenden konnten immerhin 280,00 € erwirtschaftet werden. „Wir sind wieder ein kleines Stück voran gekommen!“, resümiert Anke Hölscher und hofft in diesem Jahr auf noch mehr Besucher zum Adventscafe der Lingener Bürgerstiftung im Rathaus.


Das Historische Rathaus wurde am 22. Dezember zum Adventscafe der Lingener Bürgerstiftung.


Homepage . Die Stiftung . Jahresberichte . Ihr Engagement . Die Projekte . News-Archiv . Kontakt .
copyright (c) 2003 Lingener Bürgerstiftung. Alle Rechte vorbehalten.