Springseilaktion 2020

Lingener Bürgerstiftung übergibt Springseile an 16 Grundschulen in Lingen. Aktion besteht seit 2007.

Bereits zum vierzehnten Mal hat die Lingener Bürgerstiftung Springseile an Grundschulen in Lingen vergeben. Insgesamt wurden rund 500 Springseile an 16 Grundschulen in Lingen überreicht.

Die Springseile wurden pünktlich zum Schuljahresbeginn verteilt, so auch an der Lingener Johannesschule. Unter großem Jubel wurden die Springseile durch Mark Plassonke von der Lingener Bürgerstiftung an die Klasse 1a und Schulleiterin Alexandra Hollenkamp übergeben. Im Anschluss wurden die Seile natürlich gleich ausprobiert. Dabei zeigten die Mädchen und Jungen, was sie mit dem dünnen Seil schon so alles können. In den nächsten Tagen und Wochen gibt es dann hoffentlich noch viel Gelegenheit, die neuen Spielgeräte zu nutzen.

Bereits 2007 wurde die Aktion ins Leben gerufen. Seitdem verteilt die Lingener Bürgerstiftung jedes Jahr Springseile an die Erstklässler der Grundschulen Lingens.