Lingener Bürgerstiftung Sitemap Impressum
   Suche starten

Sie sind hier: > Homepage - News-Archiv

Homepage

Die Stiftung

Jahresberichte

Ihr Engagement

Die Projekte

News-Archiv

Kontakt

 

Lingener Bürgerstiftung ist weiterhin erfolgreich

Lingener Bürgerstiftung erneut mit Gütesiegel ausgezeichnet – 10.000 Euro Unterstützung für LinaS

Die Lingener Bürgerstiftung freut sich über die bedeutende Auszeichung.

Weitere 10.000 Euro übergab die Stifung an das erfolgreiche Projekt LinaS (v. l. Hans-Georg Hilbers, Hans Willenbrock und Projektleiter Frank Eichholt).



Die Lingener Bürgerstiftung ist in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge mit dem Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel für Bürgerstiftungen dient der eindeutigen und einheitlichen Definition des Begriffs Bürgerstiftungen. Bürgerstiftungen deren Satzungen die „10 Merkmale einer Bürgerstiftung“ erfüllen werden mit diesem Siegel ausgezeichnet. Unter anderem legen diese Merkmale als Aufgabe die Gemeinnützigkeit und die Stärkung des Gemeinwesens fest. Bürgerstiftungen müssen zudem wirtschaftlich und politisch unabhängig sein sowie eine geografische Ausrichtung haben. Das Gütesiegel hat für zwei Jahre Gültigkeit. Danach muss wieder ein Antrag auf Zuerkennung beim Bundesverband gestellt und der Nachweis der Merkmale-Erfüllung erbracht werden. Das Gütesiegel wird jährlich jeweils zum Tag der Bürgerstiftungen am 1. Oktober verliehen und gilt dann bis September des übernächsten Jahres. „Wir freuen uns natürlich sehr und sind stolz, erneut das Gütesiegel erhalten zu haben“, so Hans Willenbrock, Vorsitzender der Lingener Bürgerstiftung.


Die Lingener Bürgerstiftung unterstützt auch weiterhin das Projekt LinaS. „Integration von Menschen mit Handicap in öffentliche Vereine und Verbände“ ist das Leitthema von LinaS (Lingen integriert natürlich alle Sportler), einem bundesweit einmaligen Projekt des Christophorus-Werk Lingen e.V.
Am Mittwoch, den 3. November 2010, übergab Heinz Willenbrock dem Leiter des Projekts Frank Eichholt weitere 10.000 Euro für das Jahr 2010. „Das Projekt ist sehr gut angelaufen, aber ohne die Unterstützung der Lingener Bürgerstiftung wäre LinaS nicht so weit wie heute“, bedankte sich Frank Eicholt für die Unterstützung. Bislang wurden 55 Fachübungsleiter – zum größten Teil ehrenamtlich – in 26 Lingener Stadtvereinen ausgebildet. Knapp 130 Menschen mit Behinderung fanden in 22 wählbaren Sportarten den Weg in die Vereine.



Homepage . Die Stiftung . Jahresberichte . Ihr Engagement . Die Projekte . News-Archiv . Kontakt .
copyright (c) 2003 Lingener Bürgerstiftung. Alle Rechte vorbehalten.