Lingener Bürgerstiftung Sitemap Impressum
   Suche starten

Sie sind hier: > Homepage - News-Archiv

Homepage

Die Stiftung

Jahresberichte

Ihr Engagement

Die Projekte

News-Archiv

Kontakt

 

Stiftung übergibt Defibrillator an den BSV Lingen

Im Rahmen des 50-jährigen Bestehen des „Behinderten-Sportvereins Lingen“ (BSV) haben Hans Willenbrock und Frank Eichholt ein ganz besonderes Geschenk übergeben. Die Stiftung gratulierte mit einem Defribrillator.

Nach einem einleitenden Sekt-Empfang begrüßte Heinz Holt, der 1. Vorsitzende, die vielen erwartungsvollen Mitglieder und die Ehrengästen mit dem Schirmherrn Dr. Hermann Kues, Bürgermeisterin Monika Heinen und Ortsbürgermeister Rudolf Holterhues.
Kues feierte in seiner humorvollen Festansprache die segensreiche Wirkung von Sport auf die Gesundheit und die Lebensfreude der Menschen: „Wie attraktiv der Verein für die Menschen ist, kann man schon an der Steigerung der Mitglieder von 23 im Jahre 1959 bis zu den heute 350 ablesen.“ Beginnend von den wenigen damals betriebenen Sportarten, habe sich der Verein stetig weiterentwickelt. „Heute bietet er ein vielfältiges und den verschiedenen Arten der Behinderung sorgfältig angepasstes Programm. Damit trägt er zur Rehabilitation und Gesunderhaltung seiner Mitglieder entscheidend bei.“


Die Lingener Bürgerstiftung, vertreten von Hans Willenbrock und Frank Eichholt, spendet Heinz Holt (v. l.) vom Behinderten-Sportverein Lingen einen Defibrillator.


Homepage . Die Stiftung . Jahresberichte . Ihr Engagement . Die Projekte . News-Archiv . Kontakt .
copyright (c) 2003 Lingener Bürgerstiftung. Alle Rechte vorbehalten.